Wenn der Senat der Prinzengarde der Stadt Aachen die symbolische Federnübergabe an die designierte Tollität, in diesem Jahr Martin I., vollzieht, dann steht der Karneval quasi vor der Tür.

Am 26.10.2019 hatte unser Senat wieder ins Hotel Inside by Melia eingeladen, wo seit Jahren einer der schönsten und attraktivsten Partys hoch über den Aachener Dächern stattfindet.

Diese Veranstaltung gehört schon seit einigen Jahren zu den attraktivsten Highlights bei der Prinzengarde der Stadt Aachen und besticht nicht nur mit der einmaligen Aussicht, dem perfekten Flair sondern auch durch ein sehr umfangreiches und köstliches Buffet.

Der Abend begann natürlich direkt mit dem absoluten Höhepunkt der „Symbolischen Federnübergabe“ an den designierten Prinzen Martin I. aus dem Hause Speicher.

Seit 2004 stattet der Senat der Prinzengarde der Stadt Aachen den jeweiligen Aachener Prinzen mit den obligatorischen Federn aus. Dieser Tradition folgte auch in diesem Jahr der Senat unter seinem Senatspräsidenten Michael Büscher.
Horst Wollgarten, Senator der Prinzengarde, hatte seine vor 6 Jahren ins Leben gerufene Idee erneut umgesetzt, indem er zusammen mit seinen Senatorenkollegen sich die Unterstützung durch die Europaschule Passstraße wieder sicherte. Die Kinder überreichten alle als „kleine Beethoven“ verkleidet dem künftigen Karnevalsprinzen Martin I. eine eigens im Kunstunterricht gefertigte Prinzenmütze. Diese Prinzenmütze zierte zudem einige aussagekräftige Symbole, die unweigerlich mit dem künftigen Prinzen zu verbinden sind.
Bei der Übergabe der Prinzenmütze bekam unsere designierte Tollität sogar feuchte Augen und man konnte ihm deutlich anmerken, dass dieser Augenblick sehr emotional für ihn gewesen ist. Als kleines Dankeschön bedankten sich Martin I. und sein Hofstaat bei allen anwesenden Gästen später am Abend mit einem ersten musikalischen Vorgeschmack auf seine künftige Session.

Der sehr gesellige Abend erfuhr durch den Auftritt, der inzwischen sehr bekannten Band „BOHEI“ aus Eschweiler einen weiteren sehr stimmungsvollen Vorgeschmack auf die anstehende Karnevalssession 2019/2020.  Der Senat freute sich ein weiteres Mal, dass ihre organisierte Veranstaltung wieder einmal so gut bei allen Gästen ankam, denn bis in die frühen Morgenstunden wurde dank eines hervorragenden „DJ RaJa“ das Tanzbein geschwungen.

Fotos dieser Veranstaltung könnt ihr bei TOP Aachen, dank Ali Rahnama, ansehen.