Am 28. Mai fand im Ratskeller die Jahreshauptversammlung 2018 der Prinzengarde der Stadt Aachen statt. Pünktlich um 20.06 Uhr wurden 58 anwesende Mitglieder begrüßt, unter ihnen auch das Ehrenmitglied Matthias Barth sowie unser Senatspräsident Michael Büscher.

Nach der Begrüßung berichtete unser Kommandant freudestrahlend, dass unser  Tanzpaar bis einschließlich der 111- jährigen Jubiläumsession im Jahr 2021 Inga Dahlen und Sandro Gallazini heißen wird. Inga und Sandro wurden mit lang anhaltendem Beifall durch die Mitglieder für ihre erste fantastische Session belohnt.

Nach dem Geschäfts- und Kassenbericht vorgetragen worden sind, beantragte Ralf Wagemann (Vorstandsmitglied der Sparkasse Aachen) als Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes, die auch einstimmig durch die Jahreshauptversammlung ausgesprochen wurde.

Im Anschluss danach wurde Udo Schiffers einstimmig als neuer Beisitzer in den Vorstand gewählt, da der bisherige Beisitzer Heinz Roßkamp aus beruflichen Gründen seinen Rücktritt aus dem Vorstand kurzfristig erklärt hatte.

Der Kommandant bedankte sich bei Robert Sommer (abwesend), stellvertretend bei seinem Sohn Guido Sommer, für dessen langjährige Tätigkeit als Kassenprüfer und danach wurde einstimmig unser Senator und Steuerberater Horst Wollgarten zum neuen Kassenprüfer neben dem bisherigen Kassenprüfer Ralf Wagemann gewählt.

Der Kommandant bedankte sich bei allen Sponsoren und Gönnern sowie bei dem Senat und den Aktiven für ein erfolgreiches Jahr 2017.

Um 20.41 Uhr wurde dann unsere diesjährige sehr harmonische Jahreshauptversammlung geschlossen.

Prinzengarde der Stadt Aachen mit Tanzpaar Inga Dahlen und Sandro Gallazini, Torsten Rehberg und Dirk Tramppen
Foto: Ralf Roeger